Montag, 3. August 2020

hell - dunkel

Ich kann leider Nachrichten nicht mehr hören, wie der Schulbeginn im Lande, in den Landen!, vonstatten gehen soll. Ich mag nicht einmal mehr das Wort Mund-und-Nasen-irgendwas hören, weil angeblich das Wort "Maske" geschützt ist. Oder Pflicht sei. Was auch immer. Ich habe zu beiden Seiten meines Grundstücks, im Süden und im Westen, Nachbarinnen, die gerade ein Kind einschulen. Auf den anderen beiden Seiten, im Westen und im Norden, führt zwei Straßen mit zwei Namen vorbei. Der Wind ist den ganzen Tag scharf und kalt. Ich ware trotzdem im Wasser. Am Deich kein Verweilen. Der Mond wird am Abend voll. Die Sonne geht später unter. Der Himmel färbt sich blutrot und der Mond lässt wie immer auf sich warten und verwandelt dann doch die Nacht zum Tag.

Keine Kommentare:

Kommentar posten