Freitag, 17. Januar 2020

Sonne

Eine Stunde Gartenarbeit. Bringt einen Berg Efeu und Brombeergestrüpp zutage. Darunter morsche Balken, eine fast zusammenbrechende Pergola, auf der der Kater, von Frühlingsgefühlen beflügelt oder aus Sympathie mit meinem Tun, gerade herumturnt. Es bleibt die Frage: was nun? Der Winter ist ausgeblieben. Die Stürme auch. Alles hält sich irgendwie, wenn auch windschief, die Waage und die Frühblüher treiben mit aller Macht aus dem Boden.

Donnerstag, 16. Januar 2020

Sonne

Stelldichein - Stell Dich ein - mit Presse. Milde Luft.Ich gehe trotzdem in die Sauna am Abend. Sternenklare Nacht.

Mittwoch, 15. Januar 2020

Sonne und Regen

Es ist viel zu warm, sagen alle. Viel zu nass, sage ich. Nach drei Wochen Pause wieder Trampolin. Krafttraining.

Dienstag, 14. Januar 2020

Regen und Sonne

Zweimal nass geworden, zweimal wieder getrocknet, einmal von der Sonne geblendet geblinzelt: Huch, was ist das denn?

Montag, 13. Januar 2020

friedas gangarten

soeben eingetroffen!
Erstverkaufstag in der Schweiz: 29. Februar 2020
Erstverkaufstag in Meldorf: 13. Januar 2020

Mahnwache

18:00-18:30 Uhr Südermarkt
Meldorfer Montagsmahnwache für den sofortigen Atomausstieg 

danach: Probenbeginn

Sonntag, 12. Januar 2020

Die Langsamläufer

Heute treffen sich Pluto und Saturn am Himmel im Steinbock. Das sind die Langsamläufer. Und Jupiter ist der Glücksbringer, der soll dort im Steinbock das ganze Jahr über verweilen. Eine Konstellation, die angeblich das letzte Mal vor ungefähr 600 Jahren zustandekam. Was das wirklich bedeutet, ob es überhaupt etwas bedeutet, das weiß wahrlich nur der Himmel! Am Wattenmeer den ganzen Tag nur Regen. Kein Himmel. Und kaum Licht.