Sonntag, 31. Mai 2020

Unendlich

Das Unendliche nimmt heute seinen unerbittlichen Lauf. Fuchtsteufelswilde Böen aus Nordwest rauben mir alle Sinne. Die Welt ist nicht untergegangen, aber Christo lebt nicht mehr. Seine Verpackungskunst nannte er "total irrational und sinnlos" - aber sie gab ihm und seiner Frau Jeanne Claude die Möglichkeit, "an Orte, die so viel reicher sind als die Kunstwelt oder die Galerie oder das Museum" zu kommen. "Ein Abenteuer, sehr aufregend und töricht." Soviel zum Monatsende.

Keine Kommentare:

Kommentar posten