Sonntag, 2. September 2012

Abfluss

Die Überraschung am Sonntagmorgen: unser Tatamizimmer steht unter Wasser. Ein Abflussrohr muss geplatzt sein. Mitten im Sommer! Die Wand zur kalten Küche ist feucht und grau. Wir schleppen die nassen Tatamis an die frische Luft. Was sich waschen lässt, werfe ich in die Waschmaschine. Den Rest in die Mülltonne. Der Klempner, per Notruf benachrichtigt, kommt morgen früh. Wir benützen Bad und Toilette oben nicht mehr. Der Tischler wird die Wandverkleidung abtragen müssen und der Maurer die Mauer.

Keine Kommentare:

Kommentar posten