Sonntag, 25. August 2019

Nippzeit

Hitzewelle. Blaubeerkuchen. Im vorderen Garten gesessen. In Gesellschaft von ukrainischen, polnischen, litauischen Lieferwagen, die i Sekundentakt unsere Straßen nach verwertbarem Sperrmüll abfahren und verpesten. Sonnuneuntergangsschwimmen. Jetztwird das wieder möglich. Weil die Sonne zu einer zivilen Zeit auch am Wattenmeer untergeht, wo noch nicht alles schläft. Milde Luft. Milder Wind von Ost. Mildes Wasser, nur mäßig aufgelaufen. Wir befinden uns in der Nippzeit. Gute Nacht! Ich schlafe zum ersten Mal seit langem im Garten nicht im Winter- sondern im Sommerschlafsack!

Keine Kommentare:

Kommentar posten